+++ 29.05.2020 - Unsere aktuellen Lieferzeiten: 2 - 4 Werktage (gilt für alle Pflanzen) +++ close
Newsletter 24.05.2020
(im Browser öffnen)
Den Edelflieder gibt es schon ewig. Er ist und bleibt weiterhin einer der schönsten Hingucker im Garten. Den Edelflieder gibt es in den verschiedensten Sorten, welche sehr intensiv in verschiedenen Farben im Mai blühen. Nicht nur die Blütenpracht ist eine Besonderheit vom Flieder. Ebenso klassisch ist der intensive und süße Duft, den der Flieder verströmt.

Möchtet Ihr mehr über die verschiedenen Sorten des Edelflieders erfahren und fragt euch, wie man diesen wunderschönen Strauch am besten pflanzt und pflegt? Dann ist unser Video von der Meistersprechstunde mit Ruth genau das Richtige!
Flieder - Alles zu Sorten, Ansprüchen und Rückschnitt des Edelflieder
Wildflieder
Der Flieder (Syringa vulgaris) zählt in Europa zu den ältesten Gartensträuchern und hat einen zarten süßlichen Duft. Die charakteristischen bläulich lila Blüten verleihen ihrem Garten eine edle Note und verbreiten ihre Pracht, wenn die meisten Sträucher schon verblüht sind. Flieder in seiner Urform bevorzugt sonnige Standorte und verträgt auch trockene Hitze. An schattigen Orten gedeiht er auch, ist allerdings etwas blütenärmer. Durch regelmäßigen Rückschnitt werden die Fliederpflanzen weniger hoch und blütenreicher.
Zwergflieder Superba
Der Zwergflieder Superba trägt seinen Namen zu Recht, beeindruckt er doch mit einer besonders langen Blütezeit von Mai bis in den Oktober hinein. Seine rosa Blütenrispen verkünden nicht nur den Frühling und verabschieden den Gartensommer, sie verströmen auch den typisch süßen Fliederduft. Stets zeigt sich der Zwergflieder Superba anspruchslos und pflegeleicht, verträgt auch Stadtklima und kurze Trockenheit des Bodens. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig und windgeschützt sein.
Edelflieder Charles Joly
Der Edelflieder Charles Joly bezaubert durch seine dicht bewachsene Blütenrispen, deren Blüten in einem wunderschönen Purpurrot erstrahlen. Der intensive Duft verzaubert nicht nur menschliche Gartenbesucher, sondern lockt auch zahlreiche Schmetterlinge und andere Insekten an. Zudem ist Charles Joly absolut frosthart, hitzeverträglich und windresistent.
Edelflieder Michel Buchner
Die besondere Farbgebung der Blüten des Edelflieders Michel Buchner machen dieses französische Liebhaberstück zu einem Highlight in jedem Garten. Sie haben einen intensiven herrlichen Duft und verleiht der Umgebung ein romantisches Flair. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. Ansonsten ist dieser Flieder frosthart, hitzeverträglich und windresistent.
Edelflieder Andenken an Ludwig Späth
Dieser wunderschöne Flieder wurde nach seinem deutschen Züchter Ludwig Späth benannt. Die Einzigartigkeit dieses Flieders zieht mit Ihren 30 cm langen Blütenrispen alle Blicke auf sich. In einem wunderschönen dunkelpurpurrot erstrahlen die ungefüllten Blüten und betören mit ihrem authentischen Duft alle Sinne.
Rhabarber Holsteiner Blut
Der Rhabarber ist sowohl als Blattschmuckstaude, aber natürlich auch in der Küche von großer Bedeutung. Am liebsten steht sie an sonnig-halbschattigen Plätzen und zieht sich zum Überwintern in die Knolle unter der Erde zurück. Rhabarber enthält viele Vitamine und ist super gesund. Er sollte jedoch nicht roh gegessen werden, da er Oxalsäure bildet. Es gibt viele Rezepte für Rhabarberkompott oder -kuchen, gut zu kombinieren mit Erdbeeren und Vanille.
Tomatenpaket
In unserem tomatenstarken Tomatenpaket erhalten Sie 6 verschiedene Sorten für den perfekten Sommersnack. Die Sorten sind ertragreich, haben einen sehr guten Geschmack und es sind einige besondere Sorten im Paket dabei. Diese Tomaten können Sie ebenso auf Ihrem Balkon im Kasten anpflanzen und haben so auch mitten in der Stadt im Sommer frische Tomaten aus eigener Ernte.
Rose Zepeti
Das Blühwunder, die Rose Zepeti, überzeugt mit ihrem kugelrunden Wuchs, dem glänzenden Blätterkleid und ihren Blüten ohne Ende den ganzen Sommer über. Die Zepeti ist eine Rose "ohne Diva-Allüren", denn sie ist resistent gegen sämtliche Pilzkrankheiten. Aufgrund ihres kompakten und runden Wuchses, eignet Sie sich hervorragend im Kübel auf der Terrasse und Balkonaber auch im Garten im Beet.
Waldrebe Trio
Das dreifarbige Clematis-Trio liefert ein nahezu ganzjähriges Farbspektakel ab. Sie fängt früh an zu blühen und hört erst spät im Jahr auf. Und das auch noch in drei unterschiedlichen Farben. Die Übergänge der beiden Blühperioden sind fließend, sodass diese mehrfach blühenden Clematis vom Frühling bis in den Sommer hinein immer wieder neue Blüten produzieren und damit den Garten beleben.
Liebe Pflanzenfreunde,

für eine Beratung, Fragen zu unseren Pflanzen oder Ihrer Bestellung steht unser Service-Team per E-Mail für Sie zur Verfügung.

E-Mail: service@pflanzmich.de
Facebook
YouTube
Website
Instagram