Fragen Sie den Meister!

"Ich freue mich sehr, an dieser Stelle meine Erfahrung und mein Wissen an Sie weitergeben zu können."


Sie haben eine Pflanzenfrage?
Ihr Gärtnermeister Meyer hilft Ihnen weiter!

Stellen Sie mir hier einfach alle Fragen zu Garten, Pflanzen & anderen grünen Themen
und ich freue mich Ihnen mit meinem Gärtner-Fachwissen weiterzuhelfen.

Hinweis: Unser Meister muss auch arbeiten! Leider können pro Tag nur eine begrenzte Anzahl von Fragen gestellt werden. Heute können noch 19 Fragen gestellt werden.




Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
Newsletter abonnieren









captcha



Antworten finden

Bitte geben Sie hier einen Suchbegriff ein, zu dem Sie passende Meisterfragen finden möchten.


Datum eingrenzen




Fragennummer eingrenzen






16.11.2018

Frage Nr. 28004: Küstenmammutbaum

Habe einen ca.20 cm hohen Küstenmammutbaum bekommen ohne Pflegeanleitung. Könnten Sie mir Tipps geben, wie ich jetzt pflegen muss ,gießen, Temperatur und wann umtopfen?

    

16.11.2018

Frage Nr. 28003: Bayern-kiwi (Weiki)

Hallo Herr Meyer,

Bis zu welcher Temperatur können die Weikis noch gepflanzt werden

Mit freundlichem Gruß

Roland Schade

    

16.11.2018

Frage Nr. 28002: Phlox

Guten Tag,
Sie hatten vor einiger zeit im Angebot Phlox 5 Pflanzen, verschiedene Farben. Sie haben vorgeschlagen diesen als Hecke zu pflanzen. Ich finde das Angebot jetzt nicht mehr. War doch Phlox - oder war es Malve?

Gruss
Thomas Engelhardt

    

16.11.2018

Frage Nr. 28001: Faulbaumpflanzung

Guten Tag Herr Meyer,

ich habe bei pflanzmich.de Faulbaum bestellt, diesen gab es im 5er-Gebinde. Nun habe ich alle Pflanzen recht dicht beieinander eingepflanzt (alle 5 auf gut 1 m2), damit es hinterher wie ein Großstrauch wirkt. Geht das überhaupt?! Oder andersherum gefragt: wie viel Pflanzabstand muss zwischen den einzelnen Faulbaumpflanzen eingehalten werden?

Herzlichen Dank schon jetzt für Ihre Antwort!
Freundliche Grüße
Jutta Schmolke

    

16.11.2018

Frage Nr. 28000: Thuja

Wir haben Anfang Oktober 75 Thujas (80-100cm) von euch und sie werden immer dunkler statt grüner. Sie haben einen Lehm-Tonboden, werden jede Woche gegossen und sind mit Rindenmulch abgedeckt. Was können wir noch machen das sie den Winter in Ostdeutschland überleben?


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Heinzelmännchen am 16.11.2018:
Der Meister wird Sie um ein Foto bitten. Ohne Foto wird es dazu nichts sagen können!

    

16.11.2018

Frage Nr. 27999: Abstand zweier Bäume

Sehr geehrter Herr Meyer,

nach einiger Zeit der Recherche interessiere ich mich für eine japanische Nelkenkirsche (Prunus serrulata "Royal Burgundy") und eine Zierapfel (Malus Everest). Ich möchte gerne eingrenzen, wo ich sie einpflanzen kann, um spätere Schwierigkeiten zu vermeiden. Daher meine Frage: Welchen Abstand zueinander und welchen Abstand zu Grenze sollte ich einhalten? Was würden Sie mir empfehlen? Vielen Dank für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen

Falko Kreuzer

    

15.11.2018

Frage Nr. 27998: Frage zum Alter Walnussbaum 80 - 120 (86347)

Hallo, ich würde gern wissen, wie alt die Walnussbäume sind, die Sie verkaufen (80 - 120 cm)

Danke!

    

15.11.2018

Frage Nr. 27997: Rot ahron red sunset

Wir haben eine riesige sommerlinde im garten, welche nun weichen soll, aufgrund des doch sehr vielen anteils an arbeit im der blüte, im herbst usw. Unsere überlegung geht zum blauglocken baum oder eben zum roten ahorn. Wir suchen einen schnellwachsenen baum da wir sonst keinerlei schatten mehr haben. Wie schnell / langsam wächst der rotahorn? Nisten bzw können vögelchen dort einen platz finden?

    

15.11.2018

Frage Nr. 27996: Winterschneeball Dawn- oder Anderes?

Sehr geehrter Herr Meyer, ich bin auf der Suche nach einem Ersatz für einen Phyllostachys-Bambus, der an unserer Terrasse in einem ca 2m x 80cm breiten Beet als Sichtschutz zum Nachbarn stand. Er hat jedoch die Rhizomsperre durch- und unterwachsen und wurde daher herausgerissen. Können sie als Alternative, möglichst bunt/blühend, aber auch mit Sichtschutz zur Nachbarterrasse, einen Schneeball empfehlen? Oder doch lieber Hecke oder Fargesia?

    

15.11.2018

Frage Nr. 27995: meine bestellung:pflaume königin victoria

Hallo Herr Meyer,

ich habe eben einen Pflaumenbaum Viktoria ( Stammhöhe 120 cm) bei Ihnen bestellt!
Meine Frage: da ich gerade sehe, dass bei uns nächste Woche nachts schon -4 bis -5 Grad sein soll, bin ich unsicher wegen dem Einpflanzen?
Mein Baum kostet ja 60 Euro, ich habe Angst dass er erfriert....soll ich lieber auf den Frühling warten mit dem Einpflanzen und der Bestellung?
Ich wohne in alpiner Höhe, auf 500 m Höhe...

Ich danke Ihnen für Ihre Hilfe!

Freundliche Grüße

Barbara Uresch

    

15.11.2018

Frage Nr. 27994: Wurzelnackte Pflanzen

Vor der Pflanzung soll man wurzelnackte Gehölze und Rosen in ein Wasserbad stellen...z.B. bei Wolligem Schneeball, Rote Heckenkirsche - ist eine Wässerung bis zu 20 Stunden Dauer noch ok oder schon zuviel? Und bei einer Außentemperatur von momentan 4-6 Grad?
Vielen Dank.

    

15.11.2018

Frage Nr. 27993: Wacholder

Hallo,

wir möchten den gemeinen Wacholder im Garten einpflanzen. Deswegen brauchen wir zwei Pflanzen, die eine soll weiblich, die andere männlich sein.
Bekommen wir die bei ihnen? Wie kann man die Pflanzen unterscheiden?

Grüße

Irene Bekiesch

    

15.11.2018

Frage Nr. 27992: Bepflanzung / Meine Mail v.11.11.18 an Sie

Sehr geehrtes Team,

brauche dringend Ihre Antwort auf meine o.g. Mail Ich möchte bestellen.

Habe selbst an "Blut Storchschnabel Max Free" gedacht. Bin aber unsicher aufgrund der Beregnungsanlage mit ihrer Wirkung auf die Pflanzen (s. Foto)

Bitte Info

HusmannesR2x7

    

15.11.2018

Frage Nr. 27991: amerikanischer Tulpenbaum

Hallo Herr Meyer,
Habe im Frühjahr einen Tulpenbaum von ihnen bekommen.Meine Frage: Es steht zwar ,das er frosthart ist.Aber sollte ich ihn aus Vorsicht in den nächsten Jahren noch mit einem Frostschutzvlies schützen??Wäre schade,wenn der Jungbaum erfriert.Über den Wurzeln habe ich eine dicke Schicht Mist angehäuft.
Gruß
Wilfried Ristedt

    

15.11.2018

Frage Nr. 27990: Rückschnitt Rosen im Frühling

Hallo, wie sieht es mit dem Rückschnitt bei älteren Beetrosen aus, die schon mehrfach zurück geschnitten wurden. Von welcher Stelle werden die 15 cm Rückschnitt gemessen,vom alten (früheren Rückschnitt)oder neuem Holz aus diesem Jahr.
Gruß
B.Kentrup

    

15.11.2018

Frage Nr. 27989: Welches Gras ist das

Sehr geehrte Damen und Herren,

können Sie mir bitte sagen, welches Gras das auf dem Bild ist? Zu welcher Jahreszeit kann man diese einpflanzen? Über eine Antwort freue ich mich sehr!
Vielen Dank
Grüße aus Bonn,
Serhat Seker

WelchesGrasistdas

1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

sebi am 15.11.2018:
Das Gras habe ich auch , das ist miscanthus ferner Osten

    

15.11.2018

Frage Nr. 27988: Blumenbeet anlegen

Hallo, Herr Meyer, ich möchte noch im November ein Blumenbeet anlegen, weil der Boden noch offen ist. Kann ich noch Blumen dafür bekommen, damit es im nächsten Jahr schon schön aussieht? ZB. Sonnenbraut, Schmuckkörbchen, Schafgarbe, Astern, Rittersporn .. ?

    

15.11.2018

Frage Nr. 27987: Koreatanne

Hallo Herr Meyer,
wir haben vor 3 Jahren eine Koreatanne gepflanzt, die jetzt ca. 2,00 m hoch ist.
Jetzt hat sich eine zweite Spitze gebildet. Kann ich die einfach abschneiden, damit der Baum weiter schön wächst, oder ist davon abzuraten?
Vielen Dank B. Hartmann

Koreatanne
    

15.11.2018

Frage Nr. 27986: Forsythie Beatrix Farrand

Bitte teilen Sie mir mit ob die Forsythie Beatrix Farrand wirklich Bienen ernährt und ob der Wuchs so ist wie die anderen Forsythien.
Vielen Dank

    

15.11.2018

Frage Nr. 27985: Apfelbaum

Wir sind auf der Suche nach einem Apfelbaum, der eher klein bleibt, aber der Stamm ca 180cm hoch ist. Von der Größe und dem Habitus denken wir, dass er ungefähr wie der Malus Red Sentinel sein sollte, aber richtig Äpfel tragen sollte. Gibt es so eine Apfelbaum und welchen würden Sie und empfehlen. Vielen Dank!


2 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Heinzelmännchen am 15.11.2018:
Da wäre dann als nächstes zu klären, auf welchen Unterlagen die Pflanzmich-Äpfel veredelt wurden! Vielleicht sieht der meister meinen Kommentar und kann diese Frage gleich beantworten...
Heimzelmännchen am 15.11.2018:
180 cm, da benötigen Sie einen Hochstamm. Wenn der Baum klein bleiben soll, benötigen Sie eine schwachwüchsige Unterlage (M 4, MM 111) und eine schwächer wachsende Sorte (z.B. Prinz Albrecht von Preussen, Zuccalmaglio, Roter Berlepsch).

    

15.11.2018

Frage Nr. 27984: Tannen als Lärmschutz

Ich suche Tannen um eine natürliche Lärmschutzwand zu bauen. Welche Tannen sind dafür besonders gut geeignet und wachsen schnell? Danke.

    

14.11.2018

Frage Nr. 27983: Weihnachtsbaum Nordmann Tanne

Hallo, kann man bei der Bestellung einer geschlagenen Nordmann Tanne einen Wunschliefertermin angeben?
MfG
Marion Anders

Antwort: Ja das geht, ohne weiteres.

    

14.11.2018

Frage Nr. 27982: Kleine Zirben

Guten Tag Herr Meyer,
kann ich die Mini-Zirbenbäumchen bis zum Frühjahr im umbeheizten Schlafzimmer überwintern?
Freundliche Grüße
Klaus van den Boom

Antwort: Am besten wäre es wenn sie im freien ein geschütztes Plätzchen erhalten.

    

14.11.2018

Frage Nr. 27981: Alpenveilchen

Werter Herr Meyer,
ich möchte Bäume unterpflanzen
( habe einen kleinen Waldgarten angelegt) und interessiere mich für Alpenveilchen. Da ich in Sachsen ( Mittelgebirge wohne) kann es bei uns schon ziemliche Fröste geben. Was empfehlen Sie mir. Welche Pflanzen wären noch geeignet?
Im Moment haben wir Waldgeißbart, der sehr schön blüht, Fingerhüte, Taubnessel und Farne. Eine Elfenblume, die ich bereits seit 2 Jahren habe, blüht jedoch nicht. Und Maiglöckchen sind auch nur spärlich weiter gekommen. Es ist dort schattig und etwas Morgensonne.
Ich freue mich auf Ihre Antwort.
Viele Grüße aus Sachsen
Veronika Birkner-Postler

Antwort: Hier würde ich ihnen dann gern zum Cyclamen purpurascens raten. Das könnte sicher klappen und sieht einfach super aus.

    

14.11.2018

Frage Nr. 27980: Frage zu dem Sieben Söhne.....

Guten Morgen,
Ich habe eine Frage zu dem Solitär Strauch / Baum Sieben Söhne des Himmels.
Istt dieser Solitär ( Artnr. 159265 129,90€ ) einstämmig oder ein Strauch ?
Wie lange würde der Versand dauern ?
GrüßeTina Schuppel

Antwort: Diese Exemplare sind mehrstämmig-

    

13.11.2018

Frage Nr. 27979: Muschelzypressen

Hallo,

teilen Sie mir bitte mit was heißt bei ihrem Angebot
3x verpflanzt mit Ballen ? Sind 3 einzelne MZ oder
sind diese zusammengewachsen ??

Danke für eine Antwort

Antwort: Das bedeutet, das diese eine Pflanze schon drei mal verpflanzt wurde. Das ist wichtig, damit sich die Wurzeln gut entwickeln und man auch größere bzw ältere Pflanzen gut umpflanzen kann.

    

13.11.2018

Frage Nr. 27978: Rotbuche wurzelnackt

Sehr geehrte Damen und Herren,

für eine Hecke benötige ich 60 Stück 180 - 220 cmFreiland, PREMIUM SELEKTION für Hecke, allerdings kann ich die Hecke nur am Wochenende pflanzen. Kann ich den Liefertermin auf Freitag, den 16.11 bzw. 23.11 vorher genau festlegen? Bestellung kann am 14.11 erfolgen (). Beste Grüße, T. Störmer

Antwort: Sie können bei ihrer Bestellung sehr gern einen Wunschtermin für die Lieferung eintragen. Wir versenden dann entsprechend. Eine Garantie für die termingerechte Lieferung unserer Partner können wir aber nicht geben.

    

13.11.2018

Frage Nr. 27977: Heckenbepflanzung

Hi Hans-Jürgen,

ich benötige noch ein Zusatzpulver um die neu eingepflanzten Lungusten schneller wurzeln bekommen. Habt ihr sowas?

Gruss & Dank
Sylvia Komander

Antwort: Das brauchen sie nun aber wirklich nicht. Überlassen sie es einfach der Natur, das geht dann schnell genug. Diese Hormone sollten sie nicht in ihren garten verteilen

    

13.11.2018

Frage Nr. 27976: Kaufen

Hallo, warum kann ich nicht einzelne Pflanzen kaufen. Ich wollte verschiedene Arten Lonicera berstellen. Auf der Warenliste erschienen dann aber bei den meisten 5 - 10 - 50 Stück. 2 Sorten blieben übrig, die ich einzeln bestellen konnte.
Schade. Dann wird es wohl nichts mit uns, ich bin kein Großhändler, sondern Gärtnerin, die für ihre Bienen und Hummeln pflanzen möchte.
Falls es eine Möglichkeit der Ausnahme gibt, sagen Sie sie mir, ich würde mich freuen.
Danke, mit freundlichen Grüßen
Birgit Entner

Antwort: Eine Ausnahme können wir da nicht machen, sie können aber anstatt der Freilandware auch die Pflanzen im Topf bzw Container bestellen, diese können sie auch einzeln bestellen.

    

13.11.2018

Frage Nr. 27975: Bestellung Dr. Schön Schliersee

Guten Abend....können Sie bitte zu meiner Bestellung morgen 3x blaue Scheinzypresse 80-100cm hinzupacken!!!Danke Dr. Schön aus Schliersee Gstatterberg 17

Antwort: Da müssten sie sich bitte mit ihrer Kundenummer direkt an den Service wenden. Am besten im Live-Chat bei uns auf der Seite. Danke


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Veit am 13.11.2018:
Dr Schön Sie sollten sich an den Service wenden hier werden Fachfragen gestellt.

    

13.11.2018

Frage Nr. 27974: Frage

Meine frage lautet...kann mann diese pflanze dann auch essen?
Mit freunlichem gruss
Tina poll

Antwort: Welche Pflanzen meinen sie denn bitte?

    

13.11.2018

Frage Nr. 27973: tropische Pflanzen für Laos im Dezember

Hallo Herr Meyer, in meiner Verzweiflung versuche ich es noch mal, da ich noch keine Antworten gefunden habe:
Mein Sohn in Laos wünscht sich von mir (in Dland) ein fertig gestaltetes Beet (zunächst auf dem Papier), das er an seiner sonnigen Hausmauer anlegen kann.
Können Sie mir Pflanzen nennen, die er dort im Dezember (Wintertemperaturen um 15 Grad)pflanzen kann?
Für eine Antwort wäre ich dankbar
Freundliche Grüße
Birgit Bayer

Antwort: Tut mir leid, dazu fehlen mir leider sämtliche Kenntnisse.

    

13.11.2018

Frage Nr. 27972: Ligustrum vulgare Atrovirens Compact

Wächst der Ligustrum vulgare Atrovirens Compact genauso schnell wie ein normaler Liguster? Vielen Dank.

Antwort: Nein dieser wächst nur etwa cm im Jahr. Abhängig vom Standort und der Pflege-

    

13.11.2018

Frage Nr. 27971: Pflege bei Panicum virgatum

Was für einen Dünger brauche ich bei Panicum virgatum denn er sieht etwas spärlich aus

Antwort: Hier können sie einen normalen Volldünger wie etwa Blaukorn verwenden.

    

13.11.2018

Frage Nr. 27970: Alte Obstbäume

Hallo, ich bin dabei, eine Streuobstwiese wieder herzustellen.
Ich suche 1.80 cm Hochstämme.
Apfel, Birne, Zwetschge und Reneklaude. Auch andere spezielle Sorten.
Es sollten alte unempfindliche Sorten sein, bekömmlich auch für Allergiker.
Lagerfähig oder nicht.
Lebe am Nationalpark Eifel auf 300 mtr. Der Boden ist lehmig mit Buntrotsandstein. In der Regel gut feucht.
Danke für Vorschläge und Fachwissen.
Herzliche Grüße, Udo Richter
Imker, der gerade 50 mtr. Nutznährgehölze von “pflanzlich“
als Hecke setzt.

Antwort: Eine sehr schöne Idee. Schauen sie mal hier: https://www.pflanzmich.de/kategorie/obstbaeume/alte-obstsorten Hier finden sie einige tolle Sorten. Besonders zu empfehlen unser Urapfel Malus sieversii. Schauen sie besonders auch mal nach regionalen Sorten. Diese sind immer besonders wertvoll-


2 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Heinzelmännchen am 14.11.2018:
Ein sehr lobenswertes Vorhaben! Meine Empfehlung: Malus Schöner aus Wiedenbrück - sehr gut auch auf Lehmboden! Ich wohne übrigens in Wiedenbrück und würde mich sehr freuen, wenn auch diese seltene Apfelsorte auf Ihrer Streuobstwiese ein Zuhause findet.
Frank am 13.11.2018:
Danke für Ihren Einsatz für die Natur

    

13.11.2018

Frage Nr. 27969: Hallesche Riesennuss Strauch

Guten Tag Herr Meyer,

meine Kunden-Nr. 2343707.

Betrifft die Lieferung Hallesche Riesennuss-->
muss ich bei der Einpflanzung im November bei diesem Strauch etwas besonders beachten? Wollte neben guter Erde etwas Sand sowie Hornspäne mit verwenden.

MfG
T. Riese

Antwort: Nein, hier gibt es nichts besonders zu beachten. Warum wollen sie Sand verwenden. Ich denke den können sie weg lassen. Hornspäne sind aber eine gute Sache.

    

13.11.2018

Frage Nr. 27968: Herbsthimbeeren

Hallo
ich habe jetzt im November Herbsthimbeeren hier gekauft. Diese wurden mit einem ca. 40 cm langen Holz geliefert.
Herbsthimbeeren sollen doch bodennah abgeschnitten werden. Gilt das bei der Neupflanzung auch oder dann erst im nächsten Jahr.
Danke!
MfG
KEgel

Antwort: Ja das gilt auch für die Pflanzung, gern jetzt vor dem Winter noch zurück schneiden.

    

13.11.2018

Frage Nr. 27967: Lieferung 335392193

Ich habe von Ihnen eine Lieferung Edelrosen bekommen,an der Rose Ingrid Bergmann steht der Name vom Züchter Burgund Teehybride. Den kleinen Blättern zufolge ist es auch eine Teehybride.Bitte um Richtigstellung MfG F.Försterling.

Telef.

Antwort: Tut mir leid, aber da kann ich an dieser Stelle leider nichts für sie tun. Da müssten sie sich bitte direkt an den Service wenden. Am besten per Email an Service@pflanzmich.de Danke

    

13.11.2018

Frage Nr. 27966: Rose Filipes Kiftsgate

Hallo,
wie groß ist die Pflanze / der Topf der "Solitärrose im Großcontainer" für € 69,99, und ist diese als Rambler für einen 5m hohen Baum geeignet?
Freundliche Grüße
Birgit Klee

Antwort: Ich denke das es sich hier um einen 10 Liter Container handelt. Eine Garantierte Höhe bieten wir hier nicht an, da es ja je nach Jahreszeit stark variiert.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Heinzelmännchen am 13.11.2018:
Zu dieser Rose habe ich folgendes Zitat gefunden: "Meine wächst jetzt seit einem Jahr in einen alten Apfelbaum hinein und die längsten Triebe sind ca. 3-4 Meter. Die Rose ist klasse. Bin auf die Blüte nächstes Jahr gespannt. Sehr zu empfehlen."

    

13.11.2018

Frage Nr. 27965: Frage nach Pflanzzeit

Hallo Herr Meyer,
ich habe am 09.11.2018 unter der Bestell-Nr. 335394255 und der Kunden Nr. 2377038 52 Liguster-Pflanzen bestellt. In der Wettervorherschau für die nächsten 14 Tage habe ich gerade gesehen, dass mit Temperaturen nachts bis -6° und tags bis Nullgrad gerechnet werden muss. Deshalb frage ich an, ob es trotz Anpflanzgarantie vor dem Winter noch sinnvoll ist, diese Pflanzen jetzt in den Boden zu setzen.
Gruß Albert Nißl

Antwort: Ja das geht problemlos. Der Boden wird jetzt ja noch nicht tief durch frieren. Wenn die Pflanzen erstmal in der Erde sind und gut zurück geschnitten wurden kann nichts mehr passieren.

    

13.11.2018

Frage Nr. 27964: Cypressus cyparis leylandii

Frage 27947

Wir bräuchten eine cypressus cyparis leylandii.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Hier können sie sehr gern auch nur eine Pflanze bestellen. Sie unterscheiden sich in Alter und Größe (Höhe und Breite)

    

13.11.2018

Frage Nr. 27963: Nordmanntanne

Hatte gestern nach dem Gewicht des Pflanzcontainers für eine mind. 2 m hohe Nordmanntanne gefragt. Würde die gerne bestellen. Antwort ist wegen des Transports auf dem Grundstück wichtig.

Antwort: Sie sollten hier mit ca 150 Kg rechnen.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Heinzelmännchen am 13.11.2018:
Ich nehme für so was immer meinen Möbelhund.

    

12.11.2018

Frage Nr. 27962: Küstenmammutbaum

Guten Tag,

Ich würde gerne einen Küsten-Mammutbaum in der Größe 40-60 cm bestellen und vorab fragen, ob dies zur Zeit möglich ist?

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Jens-Uwe Jochem

Antwort: Ja das wäre kein Problem-

    

12.11.2018

Frage Nr. 27961: Dahlienknollen zu Weihnachten?

Noch eine Frage, lieber Meister:

Kann ich Dahlienknollen zu Weihnachten verschenken, auf daß sie dann im Frühling (?) gesetzt werden?
Und könnte ich Sie bei Ihnen bestellen/kaufen?

Mit freundlichen Gräüßen

Birgit Byer

Antwort: Ja das können sie ohne weiteres tun. Sie müssen nur eben entsprechend gelagert werden.

    

12.11.2018

Frage Nr. 27960: Allee

Allee mit Walnuss Bäumen:

Welchen Pflanzabstand zwischen den Bäumen?
Welchen Abstand zum Straßenrand?
Mist in das Pflanzloch geben?

freundliche Grüße

Hermann Weil

Antwort: Das sind ja alles Fragen, die ihrem eigenem Geschmack und ihren Vorstellungen entsprechen müssen. Ich würde einige Hornspäne und vielleicht etwas Kompost mit ins Pflanzloch geben, aber keinen Mist.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Walnuss-Liebhaber am 13.11.2018:
Zumindest zu den Pflanzabständen hätten Sie schon eine Angabe geben können lieber Meister :) Juglans regia Wuchsbreite 4-5 Meter (nach Angaben pflanzmich.de) Abstand zum Straßenrand (Verkehrssicherungspflichten beachten- überhängende Äste, herabfallende Nüsse o.ä) Ich würde Ihnen jeweils einen Abstand innerhalb der Reihe von mindestens 5 Metern empfehlen (Erfahrungsgemäß wird die ausgewachsene Krone noch deutlich breiter als 5 Meter, dies sollten Sie unbedingt berücksichtigen) Zum Straßenrand je nachdem wie viel Platz sie haben würde ich ebenfalls ein Mindestabstand von 5 Metern empfehlen. Schöne Grüße aus dem Spreewald :)

    

12.11.2018

Frage Nr. 27959: Ficus Carica

Guten Tag, ich habe folgende Frage: ich habe eine Feige gekauft hat (Frucht), und die Samen anschließend verpflanzt. Da überraschend viele gekeimt haben, habe ich einige Pflänzchen bei eBay Kleinanzeigen angeboten. Die Aufregung war groß, denn keiner konnte glauben, dass es sich hier um eine echte Feige handelt. Was soll ich sagen, mittlerweile zweifle ich auch schon! Können Sie mir bitte sagen, anhand des angehängten Bildes, ob es sich hierbei um Ficus Carica handelt? Vielen herzlichen Dank im Voraus für Ihre Bemühungen, Grüße G. Manzano PS: Ich hoffe, dass jetzt mein Foto akzeptiert wird, ansonsten macht meine Frage wenig Sinn

Antwort: Leider wieder kein Bild.


2 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Kathrin am 14.11.2018:
Das ist leider keine Feige. Feigenbäume haben vollkommen andere Blätter. Zumindest die, die ich kenne.
Manzano am 12.11.2018:
Ich versuche jetzt nochmal das Bild hochzuladen
Meisterfrage-Kommentar

    

12.11.2018

Frage Nr. 27958: Sukkulenten Mix

Hallo :-)

Ich würde gerne 2 mal den Sukkulenten Mix kaufen, habt Ihr den 40 unterschiedliche Sukkulenten?

Lieben Gruß, Steffi

Antwort: Nein, sie würden dann zwei mal das selbe Set erhalten.

    

12.11.2018

Frage Nr. 27957: Ficus Carica

Guten Tag, ich habe folgende Frage: ich habe eine Feige gekauft hat (Frucht), und die Samen anschließend verpflanzt. Da überraschend viele gekeimt haben, habe ich einige Pflänzchen bei eBay Kleinanzeigen angeboten. Die Aufregung war groß, denn keiner konnte glauben, dass es sich hier um eine echte Feige handelt. Was soll ich sagen, mittlerweile zweifle ich auch schon! Können Sie mir bitte sagen, anhand des angehängten Bildes, ob es sich hierbei um Ficus Carica handelt? Vielen herzlichen Dank im Voraus für Ihre Bemühungen, Grüße G. Manzano

Antwort: Leider hat es auch hier nicht geklappt. Bitte erneut versuchen .


4 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Heinzelmännchen am 13.11.2018:
Stellen Sie die Frage nochmal gesondert, da der Meister bereits kommentierte Fragen nicht mehr liest. Ich habe aber auch mal gegoogelt und komme zum Ergebnis, dass junge Feigen offensichtlich noch nicht die spätere Blattform haben. Zu 99,9% ist das ein Feigensämling.
Manzano am 12.11.2018:
Guten Tag, deswegen wäre es mir wichtig, vom Gärtnermeister selbst die Antwort zu bekommen. Wie ein Feigenblatt bei Frucht tragenden älteren Bäumen, je nach Sorte aussieht, ist mir bekannt. Anbei ein Foto einer Feige, deren Blätter meiner ähnlich sind. Ebenfalls eine Jungpflanze.
27957
Suedwest am 12.11.2018:
Bin zwar nicht der Meister aber für mich sieht das nicht nach feige aus.googeln Sie mal wie das Blatt eines feigenbaum aussieht.
Manzano am 12.11.2018:
Auch hier hänge ich das Bild nochmals an.
Meisterfrage-Kommentar

    

12.11.2018

Frage Nr. 27956: Ficus Carica

Guten Tag, ich habe folgende Frage: ich habe eine Feige (Frucht) gekauft und die Samen anschließend verpflanzt. Da das doch reichlich viele waren, habe ich sie bei eBay Kleinanzeigen angeboten. Große Aufregung, weil sich keiner vorstellen kann, dass es sich hier um eine Feigr handelt. Wie das so ist, am Ende zweifelt man selbst. Können Sie anhand der beigefügten Bilder erkennen, ob es sich um eine Feige handelt? Im Voraus vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort, Grüße G. Manzano

Antwort: Leider hat hier etwas mit den Bilder nicht geklappt. Bitte versuchen sie es in einer neuen Meisterfrage erneut.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Manzano am 12.11.2018:
Auch hier hänge ich das Bild nochmal an.
Meisterfrage-Kommentar

    

12.11.2018

Frage Nr. 27955: Sanddorn

Bei den Sanddorn Pflanzen sind verschiedene Container - und Pflanzengrössen angegeben. Ist das gleichzusetzen mit dem Alter der Pflanzen? 80 cm z. B. 3 Jahre?

Antwort: Nicht zwangsläufig, aber im groben nicht ganz falsch. Je größer die Pflanze um so älter, aber es bedeutet nicht automatisch, das die nächst größere Pflanze auch bereits ein Jahr älter ist.

    

Jetzt auch für unterwegs.
Laden Sie sich die Meister-App herunter.


Meist diskutierte Fragen:

15.11.2018
Frage Nr. 27985:

13.11.2018
Frage Nr. 27970:

12.11.2018
Frage Nr. 27959:
Meisterfrage-Kommentar

12.11.2018
Frage Nr. 27957:
Meisterfrage-Kommentar

11.11.2018
Frage Nr. 27944: