foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Rundblättriger Kirschlorbeer

Prunus laurocerasus Rotundifolia


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Der rundblättrige Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus Rotundifolia) ist ein Klassiker unter den Heckenpflanzen und sehr begehrt, weil immergrün, aufrecht wachsend und sehr pflegeleicht. Bei dem rundblättrigen Kirschlorbeer handelt es sich um eine äußerst schnell wachsende Sorte, die in kurzer Zeit einen hohen Sichtschutz bietet. Auf Grund des breiten Wuchses findet diese Sorte auch als Solitärgehölz gern Verwendung, kann aber als Heckenpflanze ebenfalls sehr empfohlen werden. Prunus laurocerasus Rotundifolia hat von allen Kirschlorbeersorten die größten Blätter.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze


TIPP: Nutzen Sie den Heckenkonfigurator!

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Heckenpflanze, Einzelpflanzung, Gruppenpflanzung, Parks, Sichtschutz

Steckbrief

Blattwerk

hellgrün, derb, länglich mit breitem Ende, kaum glänzend

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Wuchsform

dicht, breit wie hoch wachsend, straff aufrecht, geschlossener Strauch

Besonderheit

Sorte mit dem größten Laub

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

hellgrün

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

selten

Boden

normale lockere Gartenböden, feucht, nahrhaft, leicht sauer

Wurzeln

dichtes Wurzelwerk, Herzwurzler

Blüte

aufrechte Blütenrispen, duftend

Pflanzbedarf

3-4 pro m

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

3 cm

Wuchsbreite

120 bis 250 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 4,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 m / Jahr

Blütenform

traubenförmig

Wuchsgeschwindigkeit

besonders schnell wachsend
28230

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

Fruchtfleisch ungiftig

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten

Spaliere

check

Hecken

check

Industriefestigkeit

mäßig industriefest

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
Unsere Empfehlung
40 - 60 cmFreiland

Ab 1: 3,79 €

Ab 20: 3,49 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

star_border

Weihnachtsbäume


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.

Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.

  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit im Herbst ab Oktober wenn kein Bodenfrost
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 102460
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
3,79
Ab 20:
3,49
-
+
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 88055
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,89
Ab 25:
2,19
-
+
Artikel Nr. 94239
Expresslieferung möglich
Ab 1:
6,49
Ab 5:
5,89
-
+
Artikel Nr. 88056
Expresslieferung möglich
Ab 1:
8,49
Ab 20:
7,69
-
+
Artikel Nr. 88057
Expresslieferung möglich
Ab 1:
10,99
Ab 5:
9,89
-
+
Artikel Nr. 100107
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
18,99
Ab 5:
16,99
-
+
Artikel Nr. 89358
Expresslieferung möglich
Ab 1:
24,99
Ab 20:
19,99
-
+
Artikel Nr. 96461
Expresslieferung möglich
Ab 1:
27,99
Ab 20:
24,99
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 93763
Expresslieferung möglich
69,99
-
+
Artikel Nr. 150154
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
599,99
Stückpreis € 20,00
-
+
Artikel Nr. 124654
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
189,99
Ab 5:
170,99
-
+
Artikel Nr. 150155
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
499,99
Stückpreis € 50,00
-
+
Artikel Nr. 93765
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
219,99
Ab 5:
197,99
-
+
Artikel Nr. 130716
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
399,99
Ab 5:
359,99
-
+
Artikel Nr. 130717
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
899,99
Ab 5:
809,99
-
+
Fundgrube
164979
Fundgrubenartikel
Nur noch 15 Stück vorhanden!
Zur Fundgrube

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

1,59
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 6 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Rundblättriger Kirschlorbeer

Der Rundblättrige Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus Rotundifolia) ist ein Klassiker unter den Heckenpflanzen und sehr begehrt. Das liegt daran, dass der Prunus laurocerasus Rotundifolia  immergrün, aufrecht wachsend und sehr pflegeleicht ist.

Bei dem Rundblättrigen Kirschlorbeer handelt es sich um eine äußerst schnell wachsende Sorte, die bereits in kurzer Zeit einen hohen Sichtschutz bietet. Auf Grund des breiten Wuchses findet diese Sorte auch als Solitärgehölz gern Verwendung, kann aber als Heckenpflanze ebenfalls sehr empfohlen werden. Die Wuchshöhe beträgt 2-3 Meter mit einem Zuwachs von 20-40 cm pro Jahr.  Prunus laurocerasus Rotundifolia hat von allen Kirschlorbeersorten die größten Blätter. Typisch für den Kirschlorbeer ist das dunkelgrün glänzende, ledrigen Laub. Nicht zuletzt das Laub macht Prunus laurocerasus Rotundifolia zu einer der beliebtesten Heckenpflanzen. 

Von Mai bis Juni blüht der Rundblättrige Kirschlorbeer.  Die cremeweißen Rispenblüten duften und  locken dadurch auch Bienen und Hummeln an. Früchte trägt der Prunus laurocerasus Rotundifolia eher selten. Diese sind dann wie alle anderen Pflanzenteile des Kirschlorbeers giftig und zum Verzehr nicht geeignet.

Der Prunus ist nur mäßig winterhart und verträgt sowohl Sonne als auch Schatten.

Um eine dichte Hecke zu erhalten, benötigen Sie drei bis vier Pflanzen pro Meter. In normalen lockeren Gartenböden gedeiht der Rundblättrige Kirschlorbeer sehr gut, dies macht ihn zu einem anspruchslosen Gartengenossen, der zwar wenig braucht, aber dafür viel zu bieten hat. Ob als Sichtschutz, Windschutz, Lärmschutz oder Vogelschutzgehölz, Rotundifolia weiß vielfältig zu überzeugen. 

Der  Rundblättrige Kirschlorbeer  wird bis Mitte Mai als Freilandpflanze geliefert  und ganzjährig als Topf- oder Ballenpflanze im Container. XXL-Solitärpflanzen runden unser Angebot ab.

 



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Rundblättriger Kirschlorbeer - Prunus laurocerasus Rotundifolia

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
134
4.43 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 87
  • 31
  • 7
  • 4
  • 5

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus laurocerasus Rotundifolia

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 23. August 2018
Prunus laurocerasus Rotundifolia
von: Seidel
Die 160 Freilandpflanzen wurden in der Osterwoche geliefert (da hat es noch geschneit) und waren gut verpackt. Wir haben sie ein paar Tage feucht eingeschlagen in der Garage geparkt und bei Wetterbesserung in einen Pflanzgraben eingepflanzt. Die Pflanzen waren vom Wuchs recht unterschiedlich, manche buschiger, manche etwas "mager". Wir haben allerdings gut 10 Pflanzen mehr geliefert bekommen wie bestellt (danke!). Zum Glück haben wir gleich einen Bewässerungsschlauch mit eingebaut und so haben heute (August) trotz der Hitze und Trockenheit bis auf 4 Pflanzen alle überlebt. Wir haben die Pflanzen wie angegeben beim Einpflanzen zurück geschnitten und sie haben richtig toll ausgetrieben und sind gewachsen (trotz Hitze!). Fazit: es hat alles gut geklappt, Pflanzen waren zwar nicht ganz gleichmäßig groß (das wird sich verwachsen) aber von guter Qualität und wir würden wieder hier bestellen!
am 3. Juli 2018
Prunus laurocerasus Rotundifolia
von: Bink
alles super
am 9. Juni 2018
Schöne Pflänzchen
von: emmeljo
Alle gut angekommen und bei 250 Stück keine Einzige Ausschuss.
am 23. Mai 2018
Prunus laurocerasus Rotundifolia
von: Kunde
Gut verpackte, gesunde Pflanze. Nach mehreren Wochen inzwischen schön angewachsen und schon eifrig ausgetrieben!
am 11. Mai 2018
Prunus laurocerasus Rotundifolia
von: Merkle

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 15297: Kirschlorbeer

Wir haben an unserem bei ihnen gekauften und verpflanzten Kirschlorbeer dies hier gefunden. Von oben sind die Flecken größer , teilweise mit Löchern. Was ist das und was ist zu tun? Danke

Kirschlorbeer

Antwort: schwer zu sagen, es könnten Läuse oder eine beginnende Schrotschuss-Krankheit sein. Jetzt im Winter passiert da nichts mehr. Man sollte es jedoch im Frühling im Auge behalten. Es ist aber so, das die Kirschlorbeer sobald sie ausgepflanzt und angewachsen sind kaum noch Probleme mit Krankheiten haben, so dass es sich hier sehr wahrscheinlich alles von selbst regeln wird.


Frage Nr. 28179: Baum Suche

Ich suche schon sehr lange diesen Baum: Prunus subhirtella `Pendula Rosea`- Hängezierkirche. Gibt es zu diesen Pflanzen Bilder: Ulme Jacqueline HillierUlmus hollandica Jacqueline Hillier Hängender KatsurabaumCercidiphyllum japonicum Pendulum

Antwort: Wir können ihnen all diese Pflanzen anbieten und sicher auch Bilder davon zukommen lassen. Ich würde sie aber bitten diese Anfrage einmal per Email an unseren Service zu senden. Service@pflanzmich.de Von dort erhalten sie dann auch die Bilder.


Frage Nr. 28105: Kirschlorbeer caucasia

Für eine neu anzulegende Hecke mit ca 25 m möchte ich Kirschlorbeer Caucasia verwenden. Mein Budget liegt bei ca 250 €. Was würden Sie mir empfehlen. Dass es junge Pflanzen sein müssen, ist mir klar. Aber welche Verpackungsform soll ich nehmen ( Wurzelware, Container, Bällen.. )?

Antwort: Da bleibt ihnen wirklich nur die kleinste Größe im Kleincontainer 20-40cm für 1,69€ ab 100 Stück. 100 Stück sollten sie auch schon gern pflanzen auf den 25 Metern. Am besten nehmen sie das aber erst nach dem Winter im März in Angriff.


Frage Nr. 28102: Unterlage Prunus Stella

Welche Unterlage haben die Süßkirschen bei Ihnen, insbesondere Stella?

Antwort: Das kommt darauf an für welche Anzuchstform sie sich entscheiden möchten. Gern können sie die von ihnen gewünschte Artikelnummer an den Service senden. Hier erhalten sie dann schnell Auskunft über die verwendete Unterlage.


Frage Nr. 28082: Strauch-Ergänzung für bestehenden „Gebüsch“-Bereich gesucht

Lieber Gartenmeister Meyer, ich habe in meinem Garten eine Fläche von ca. 100 Quadratmetern, die mit alten Büschen und Bäumen bewachsen ist. Dorf finden sich unter anderem alte Rhodedendren, Ilex, Berberitze, Weißdorn, an den Rändern zwei alte Apfelbäume und ein Birnbaum. Im Frühjahr sind die Sträucher mit Bärlauch unterwachsen, im Sommer mit Gartenfarnen. Die Fläche ist ein Refugium für Vögel und Insekten – und auch meine Hühner und Katzen treiben sich dort gerne herum. In einem seitlichen Bereich, an den keine direkte Sonne gelangt, sind einige Sträucher an Alterschwäche eingegangen und ich würde gerne etwas nachpflanzen, weil die Stelle von der Straße aus einsehbar ist und sehr kahl aussieht. Gerne möchte ich vogel- und insektenfreundliche Sträucher nachpflanzen, die in so einem knickähnlichen, schattigen Klima bestehen können. Fällt Ih)nen hierzu etwas ein? Über Ihren Rat würde ich mich sehr freuen! Herzliche Grüße und für Sie ein schönes Wochenende, Kathrin van der Merwe

Antwort: Ohne Bild sehr schwer zu sagen. Ich kann es so nur schlecht einschätzen wie schattig es wirklich ist. Wie würde ihnen denn an dieser Stelle ein Holunder oder eine Kornelkirsche gefallen? Eine Felsenbirne (Amelanchier rotundifolia) wäre auch eine tolle Sache. Alle drei haben der Tierwelt viel zu bieten.



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen