foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Garten-Chinaschilf Gracilimus

Miscanthus sinensis Gracillimus


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Das Chinaschilfgras Gracillimus ist ein weit verbreitetes Ziergras. Gut geeignet in Einzelstellung eignet sich aber auch zur Gruppen Bepflanzung. Die feinen, elegant überhängenden Blätter färben sich im Herbst bronze. Bei guter Pflege und idealem Standort werden sie viel Freude an dem Garten-Landschilf haben und dabei wird sie eine Wuchs-höhe von bis zu 1,60 m erreichen.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
sonnig
Verwendung:
Freiflächen, Beete, Steinanlagen. Passende Begleiter wären Astern, Coreopsis, Delphinium, Rudbeckia und Sedum.

Steckbrief

Blattwerk

fein, elegant überhängend

Wuchsform

aufrecht, buschig, horstig

Besonderheit

sehr reich blühend, Fruchtschmuck ist lange zu sehen

Blütenfarbe

weiß-silbrig, rötlich

Laubfarbe

grün

Blühzeit

September bis Oktober

Früchte

Karyopse

Boden

normal, kalkarm, durchlässig, nährstoffreich

Blüte

einfach

Pflanzbedarf

ca. 1 Pflanzen pro m²

Blütenfüllung

Wuchsbreite

120 bis 140 cm

Wuchshöhe

1,20 bis 1,60 m

Blütenform

ährenförmig

Jahrgang

1878

Fruchtschmuck

check

Auszeichnung

Staudensichtung Weihenstephan: ** sehr gut

Mehrjährig

check

Schnittverträglichkeit

check
67629
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

Stauden

Stämmchen Zierstämme

Obstgehölze

nature

Stammbüsche

nature

Solitärbäume


Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
Stauden und Gräser ziehen sich im Winter in die Erde zurück und treiben jedes Jahr erneut wieder aus - immer jeweils buschiger und prächtiger. Es kann also sein, dass Sie im frühen Frühjahr einen Topf ohne erkennbare Triebe bekommen - seien Sie ganz unbesorgt! Das ist dann ganz normal.
Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt.

Ein Stambusch ist ein fertig gewachsener Baum mit mehreren Stämmen an der Basis. Quasi eine Mischung aus einem Großstrauch und einem Baum. Es handelt sich um ganz besondere Solitärpflanzen.
Ein Solitärbaum ist ein Hochstamm mit einem ausgesprochen charaktervollem Habitus. Die Krone ist bereits vorzüglich entwickelt und der Baum sieht aus wie ein fertiger Baum. Solitärbäume sind sofort nach dem Einpflanzen ein absoluter Hingucker in jedem Garten.
clear

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 116536
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
5,99
Ab 6:
5,79
-
+
Artikel Nr. 96590
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
11,99
Ab 5:
9,59
-
+
Artikel Nr. 98444
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
14,99
Ab 5:
13,49
-
+
Artikel Nr. 129618
Lieferbar ab Mitte Mai.
Lieferbar ab Mitte Mai.
Ab 1:
19,99
Ab 5:
15,99
-
+

Besonderheit

elegant übergeneigt, sehr dicht

Besonderheit

kompakt

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Feucht und Sumpfwiesen

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 13 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Garten-Chinaschilf Gracilimus

Das Chinaschilfgras Gracillimus (Miscanthus sinensis Gracillimus) ist ein weit verbreitetes Ziergras und kommt, wie der Name schon sagt, ursprünglich aus China. Die Wuchsform des Gracillimus ist aufrecht und buschig, aber nicht wuchernd. Das sommergrüne Ziergras kann eine Wuchshöhe  zwischen 1,50 bis 1,80 m erreichen.


Die feinen, elegant überhängenden Blätter sind grün und verfärben sich im Herbst zu einem warmen Bronze-Ton. Das besondere an dem Chinaschilfgras ist, dass es sehr stark blüht. Die hübschen, weißen und aufrechten Blütenähren blühen von September bis November. Danach entstehen daraus die einsamigen Schließfrüchte, die auch Karyopsen genannt werden.

Der optimale Standort ist sonnig. Die Bodenqualität sollte kalkarm und durchlässig sein. Ein normaler Boden reicht völlig aus. Vermeiden Sie jedoch Staunässe, so werden Sie lange etwas von dem Garten-Chinaschilf haben. Obwohl Miscanthus sinensis Gracillimus frosthart ist, dienen die vertrockneten Halme im Winter als zusätzlicher Frostschutz. Erst im Frühjahr sollte der Rückschnitt erfolgen.

Das Chinaschilfgras eignet sich sowohl für die Einzelstellung als auch für die Gruppenbepflanzung sehr gut. Für eine Gruppenbepflanzung benötigen Sie eine Pflanze pro qm.

Ob für Freiflächen, Beete, Teichanlagen oder als Sicht- und Windschutz für die Terrasse – das Chinaschilfgras Gracilimus ist der Allrounder unter den Ziergräsern.



 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Garten-Chinaschilf Gracilimus - Miscanthus sinensis Gracillimus

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
36
4.64 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 30
  • 3
  • 1
  • 0
  • 2

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Miscanthus sinensis Gracillimus

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14. Juni 2018
Miscanthus sinensis Gracillimus
von: Kunde
Sehr gut angewachsen und war auch schön sicher verpackt.
am 29. November 2017
Miscanthus sinensis Gracillimus
von: Tuband
Perfect Danke
am 19. November 2017
Miscanthus sinensis Gracillimus
von: Kunde
Ich habe das Gras im 3 und 5 Liter Topf bestellt. Tolle Pflanzen, die die Lieferung gut verkraftet haben und im Herbst schon geblüht haben. Die Töpfe waren sehr stark durchwurzelt und haben sich aufs Pflanzen gefreut.
am 17. November 2017
Miscanthus sinensis Gracillimus
von: ring
Pflanzen kamen super an, waren auch schon relativ groß, also wirklich eher maximale Größe von dem was möglich ist und wachsen bereits draussen toll vor sich hin. ;-)
am 21. Oktober 2017
Miscanthus sinensis Gracillimus
von: Emmanni
Tip Top Ware!

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 28640: ramblerrosen, winterhart

Lieber Herr Meyer, ich wohne im Engadin auf 1200m und würde gerne in meinem Garten - Hanglage, sonnig - mit altem Baumbestand (Lärchen, Kiefern, Gehölze) auch Ramblerrosen pflanzen. Meinen Sie, das ist auf unserer Höhe auch möglich - und wenn ja, welche Sorten wären wohl geeignet? Herzlichen Dank für Ihre Hilfe Petra Fletcher

Antwort: Puhh das kann ich ihnen wirklich nicht beantworten. Ich würde sagen, probieren sie es einfach aus. Es wird da aber keine Sorte geben, die sich dafür besser eignet als andere.


Frage Nr. 28626: Sandflächen

Hallo Wir möchten eine ca 300 qm Sandflächen im Garten anlegen und mit Pflanzen gestalten . Was würden Sie uns als Seitenbegrenzungspflanzen und an Palmen empfehlen. Sand ist ca 20 cm tief darunter Kies und Erde . Mit freundlichen Grüssen Toni Jung

Antwort: Als Palme würde sich ja die Hanfpalme anbieten. Zur Begrenzung könnte man Teppichphlox verwenden. Schwer da jetzt etwas passendes zu empfehlen ohne das gesamte Konzept zu kennen.


Frage Nr. 28625: heidelbeere

Hallo Herr Meyer, meine Tochter hat bei Ihnen eine Heidelbeerpflanze für Herrn Esch Troisdorf bestellt, diese ist heute angekommen. Kann die jetzt schon in den Garten gepflanzt werden? was muß ich beachten? Mit freundlichem Gruß i.Backus

Antwort: Ja sie darf gern schon in den garten gepflanzt werden. Dabei können sie einfach wie gewohnt vorgehen. Wenn es nochmal Frost gegeben sollte, ist das kein Problem.


Frage Nr. 28616: Boden für Heidelbeersträucher

Hallo, Ich würde gerne Heidelbeersträucher bei ihnen bestellen. Wir haben einen eher lehmigen Gartenboden. Welche Sorte ist da am besten geeignet? Oder wäre es möglich, den Boden anzupassen? MfG Belinda Hochwimmer

Antwort: Ich habe bei mir im Garten die Sorte Duke auf wirklich sehr lehmigem Boden und es geht ihr super. Es sollte aber auch mit anderen Sorten keine Probleme geben.


Frage Nr. 28596: Obstbaumwahl

Hi ich möchte in meinem Garten 4 Obstbäume pflanzen die nicht so groß werden dürfen das sie mein Hausdach beschatten (EFH, Pultdach, hohes EG) 2xApfel und 2xBirne soll es werden. Möglichst was zum gleich essen uns etwas lange lagerfähiges. Krankheitsresistent, Pflegeleicht, große Früchte... :-D Hab bei den Äpfeln an Santana oder Rebella + Red Topaz gedacht, alles in halb Stamm. Was meinen sie dazu und welche Birnensorten können sie Empfehlen? mfg Michael Scharek

Antwort: Gloster und Cox orange würden zum Beispiel auch super passen. Wichtig ist immer das sie bei nur zwei Bäumen auch darauf achten das sie in der Lage sind sich gegenseitig zu bestäuben. Schauen sie mal hier: http://www.gartentipps24.de/nutzgarten/obst-garten/der-apfelbaum-und-seine-befruchter-sorten.html Bei den Birnen würden zum Beispiel Gräfin von Paris und Clapps Liebling perfekt zusammen passen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen