foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Rotblühende Zaubernuss

Hamamelis intermedia Diane


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

  • Standort sonnig, halbschattig
  • Blüht von Februar bis März
  • sehr intensive Färbung, sehr reich blühend, Winterblüher
  • Einzelstellung, lockere Hecken, Solitär, sehr schön auch im Kübel.

Zu den Stärken der Zaubernuss (Hamamelis intermedia Diane) gehört unbestreitbar ihr zuverlässig üppig ausfallender Blütenflor in Form von kupferroten Schmuckstücken, die im Februar/März und lang anhaltend erscheinen. Die roten fadenförmigen Blüten haben eine sehr schöne Fernwirkung. Diane zeigt das intensivste Rot aller Hamamelis-Sorten. Meist erst im Februar werden die weinroten Blütenblätter zur Basis hin braunrot. Im Herbst färbt sich das Laub orangegelb bis scharlachrot.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze


Steckbrief

Wuchsform

hoher Strauch, locker trichterförmig bis breit ausladend, mittelstark wachsend

Wuchsbreite

125 bis 250 cm

Wuchshöhe

2,50 bis 4,00 m

Zuwachs

0,15 bis 0,40 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

fadenförmig, während der Wintermonate

Blütenfarbe

Kupferrot

Blütendurchmesser

2 cm

Duft

Blattwerk

sommergrüner, wechselständig, verkehrt eiförmig bis breit eiförmig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün, im Herbst reicht die Färbung von gelb bis rot

Boden

normale, lockere Gartenböden

Wurzeln

flachwurzler
30030
Unsere Empfehlung
30 - 40 cm5l-Container

Ab 1: 24,99 €

Ab 5: 23,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Blumenzwiebeln

Pflanzensamen

Dekotopf

Paketangebote

Sondergrößen

Hoch- und Halbstämme

Stämmchen Zierstämme

INKARHO

Pflanzpakete

Premium Selection

Tip

Frühjahrs-Saisonpflanzen

Stauden

Weihnachtsbäume

nature

Stammbüsche

nature

Solitärbäume

Obstgehölze

Weihnachtsmarkt

Gesamtkatalog


Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.
Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.
Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!
Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.
Manche Pflanzen lassen sich in mühevoller gärtnerischer Handarbeit zu speziellen Formen heranzüchten. Zum Beispiel Bonsaiformen, Schirmformen, Pom-Pon-Formen, Kugel-, Kegel- oder Quadratformen. Der Fantasie sind da fast keine Grenzen gestezt. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren!
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.
Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet.
Pflanzpakete
Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden
Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt
Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.
Stauden und Gräser ziehen sich im Winter in die Erde zurück und treiben jedes Jahr erneut wieder aus - immer jeweils buschiger und prächtiger. Es kann also sein, dass Sie im frühen Frühjahr einen Topf ohne erkennbare Triebe bekommen - seien Sie ganz unbesorgt! Das ist dann ganz normal.
  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.

Ein Stambusch ist ein fertig gewachsener Baum mit mehreren Stämmen an der Basis. Quasi eine Mischung aus einem Großstrauch und einem Baum. Es handelt sich um ganz besondere Solitärpflanzen.
Ein Solitärbaum ist ein Hochstamm mit einem ausgesprochen charaktervollem Habitus. Die Krone ist bereits vorzüglich entwickelt und der Baum sieht aus wie ein fertiger Baum. Solitärbäume sind sofort nach dem Einpflanzen ein absoluter Hingucker in jedem Garten.
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt.
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt.
clear

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Topf- oder Ballenpflanzen. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 129123
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
16,99
Ab 5:
13,59
-
+
Artikel Nr. 112065
Expresslieferung möglich
Ab 1:
24,99
Ab 5:
23,99
-
+
Artikel Nr. 102126
Expresslieferung möglich
Ab 1:
29,99
Ab 5:
23,99
-
+
Artikel Nr. 98222
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
39,99
Ab 5:
34,99
-
+
Artikel Nr. 160427
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
49,99
-
+
Artikel Nr. 89977
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
69,99
Ab 5:
58,99
-
+
Artikel Nr. 172907
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
69,99
-
+
Artikel Nr. 142686
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
119,99
Ab 5:
98,99
-
+

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check

Vorfrühling

Blüten gelb oder rot, angenehmer Duft

Frühjahr

z.T. noch blühend

Herbst

Herbstfärbung gelb oder rot

Winter

Blühbeginn gelb oder rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb bis orangerot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 42 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Die Königin der Winterblüher

Die Rotblühende Zaubernuss ist ein Gartenjuwel, das im Winter seine Pracht entfaltet, dann, wenn die meisten anderen Gewächse ruhen. Ab Februar entfacht die Hamamelis intermedia ?Diane? ihre reiche flammendrote Blütenpracht; das intensivste Rot aller Zaubernuss-Sorten. Das Farbschauspiel changiert von Kupfer- und Bronzerot bis hin zu zimt- oder lackfarbenen Nuancen. Ausgefallen ist auch die Form der fadenförmigen Blüten, die diesen Winterblüher zu einem einzigartigen Blickfang im winterkargen Garten machen, besonders, wenn Eis und Schnee liegen. Unbedingt verdient dieses Ziergehölz einen Sonderplatz im liebsten Gartenwinkel, neben dem Hauseingang, nahe der Terrasse oder bei einer Gartenbank. Schön kommt der farbenfrohe Hingucker auch vor dem Hintergrund immergrüner Büsche oder Hecken zur Geltung. Da die Rotblühende Zaubernuss zudem sehr robust und stadtklimaverträglich ist, kann sie in jeder Region und Umgebung angepflanzt werden, um mit ihrer ungewöhnlichen Schönheit Freude zu bereiten.

Ein wahrlich bezaubernder Zierstrauch

Die Hamamelis zählt zu der Familie der Zaubernussgewächse, deren sechs Arten in Ostasien und Nordamerika beheimatet sind. Zwar hat die Zaubernuss große Ähnlichkeit mit der Haselnuss, es besteht allerdings keine Verwandtschaft. Den Namen „Zaubernuss“ trägt die Hamamelis zu Recht, ist es doch wie ein bezauberndes Wunder, wenn diese Königin der Winterblüher in der eisigen Jahreszeit ihre Blütenpracht entfaltet. Zudem hat die Virginische Zaubernuss eine erstaunlich heilkräftige Wirkung, die schon die Ureinwohner Nordamerikas zu nutzen wussten. Die blutstillenden und entzündungshemmenden Eigenschaften ihrer Rinde und Blätter wurden im 18. Jahrhundert weithin publik gemacht und werden bis heute genutzt – so finden sich die heilenden Extrakte der Hamamelis mittlerweile in einer breiten Produktpalette der Pharma- und Kosmetikindustrie.

Charakteristika, Pflanzung und Pflege

Eine Zaubernuss im Garten zu pflanzen und zu pflegen, ist kein Zauberstück – das Ziergehölz ist äußerst pflegeleicht, robust und stadtklimaverträglich. Die Rotblühende Zaubernuss Hamamelis intermedia ?Diane? ist wärmeliebend und benötigt einen sonnigen bis licht schattigen Standort – Halbschatten dagegen beeinträchtigt ihren Wuchs und die Blühwilligkeit. Der Boden sollte locker, frisch bis feucht, nahrhaft und kalkarm sein, mit einem sauren bis neutralen pH-Wert. Einen sandig-lehmigen Untergrund nimmt die Rotblühende Hamamelis gerne an, Trockenheit des Bodens verträgt sie nicht. Sie wurzelt flach, so dass der Boden um sie herum nicht verdichtet und nur mit Vorsicht bearbeitet werden sollte. Die Hamamelis intermedia ?Diane? zeichnet sich durch einen hohen, locker trichterförmigen bis breit ausladenden Wuchs aus, mit dem sie eine Höhe von zweieinhalb bis vier Metern bei einer Breite von drei bis fünf Metern erreicht. Dabei gewinnt diese Zaubernuss mittelstark wachsend 15 bis 40 Zentimeter im Jahr hinzu. Es ist jedoch nicht selten, dass sie in den ersten drei Jahren nach ihrer Pflanzung langsamer wächst. Schon alleine die sommergrünen, breit eiförmigen Blätter der Rotblühenden Zaubernuss sind ein schmucker Blickfang. Sie nehmen ab September und im Oktober eine malerische, orangerote bis scharlachrote Herbstfärbung an. Im Spätherbst zeigt die Hamamelis ein weiteres Schauspiel, wenn ihre Kapselfrüchte aufspringen und die schwärzlich glänzenden Samen mitunter meterweit davonschleudern. Ab Februar und bis in den März hinein dann wird das Ziergehölz zum absoluten Mittelpunkt des wintertrüben Gartens, wenn es sich mit seinen reichen, intensiv roten, fadenförmigen Blüten schmückt. Die leuchtend roten Blüten erscheinen vierzählig, jede einzelne etwa anderthalb bis zwei Zentimeter groß und dezent duftend. Ein prachtvoller Schmuck auch als Schnitt für die Blumenvase! An Hand der Blüten beweist die Hamamelis intermedia ?Diane? auch ihre ausgezeichnete Frosthärte: Bei Minusgraden rollen diese sich ein, um sich bei gestiegener Temperatur wieder in voller Pracht zu entfalten. In der Pflege ist die Rotblühende Zaubernuss sehr genügsam: Ein Rückschnitt ist grundsätzlich nur in Ausnahmefällen nötig und stört eher den regelmäßigen Wuchs des Ziergehölzes. Dagegen freut sie sich über eine Düngung mit Kompost im Frühjahr und bei anhaltender Trockenheit über regelmäßiges Gießen. Davon abgesehen kann die Hamamelis intermedia ?Diane? sich selbst überlassen werden und erfreut auch ohne weitere Pflegemaßnahmen in jedem Winter mit ihrem prachtvollen roten Blütenkleid, das die karge Gartenlandschaft mit einem leuchtenden Farbtupfer belebt.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Rotblühende Zaubernuss - Hamamelis intermedia Diane

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
51
4.31 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 36
  • 6
  • 3
  • 1
  • 5

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Hamamelis intermedia Diane

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 2. Juni 2018
Hamamelis intermedia Diane
von: Kunde
am 22. Mai 2018
Hamamelis intermedia Diane
von: awuersch@sunrise.ch
Sehr schöne Pflanze
am 18. Mai 2018
Hamamelis intermedia Diane
von: Tix
Eine sehr schöne Pflanze, top verpackt! Während des Transports wurde ihr nicht ein einziges Blatt gekrümmt. Vielen Dank!!
am 10. Mai 2018
Alles sehr gut angekommen! Ich bin sehr zufrieden.
von: Bartz
am 22. April 2018
Hamamelis intermedia Diane
von: BernhardGH
Rotblühende Zaubernuß hat schöne kräftige Blätter ausgetrieben, sodaß das Anwachsen gut vorangeht.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 24358: rote Zaubernuss

Hallo, wir möchten uns gerne noch eine rot blühende Zaubernuss zulegen. Da sie eine leuchtende Fernwirkung haben soll und Fotos ja manchmal verfälschen sind wir uns unsicher. Welche würden Sie empfehlen? Danke für Ihre Einschätzung.

Antwort: Hier würde ich ihnen sehr gern die Hamamelis intermedia Diane empfehlen. Liebe Grüße nach Leipzig.


Frage Nr. 28701: zaubernuß vom Schnee abgebrochen

Hallo Herr Meyer, unsere Hamamelis (Zaubernuß) wurde vom Schnee komplett eingeschneit. Nun sind fast alle Äste abgeknickt. Was kann man machen.Vielen Dank, Liebe Grüße

Antwort: Die abgebrochenen Triebe sauber abschneiden und warten bis sie wieder neu austreibt, was sie sicher auch tun wird.


Frage Nr. 28527: Cytisus praecox hollandia

Guten Tag, ist der Cytisus praecox hollandia (oder ähnliche rotblühende Sorten) salzluftverträglich? Eine Pflanzung in 200 Metern Abstand zum Meer also unproblematisch? Wenn nicht, gibt es Alternativen? Vielen Dank. Mit freundlichem Gruß Lothar

Antwort: Tut mir leid, da fehlen mir die nötigen Erfahrungen. Am besten probieren sie es mit ein paar Pflanzen einfach mal aus.


Frage Nr. 28147: Umpflanzung Zaubernuss Aprothite

Hallo Herr Meyer, ich weiß , dass es sooo schwer ist, Zaubernuss zu verpflanzen. Gibt es dennoch einen Weg, meine 5 jährige umzupflanzen. Wann und wie könnte es gelingen? Herzliche Grüße Sillibo

Antwort: So schwierig ist es nicht. Aber 5 Jahre Standzeit ist schon etwas lang. Ein ordentlicher Rückschnitt würde es der Pflanze erleichtern. Umpflanzen können sie sehr gern jetzt.


Frage Nr. 28091: walnuss als Waldbaum

Ich möchte zunächst probeweise 25 Walnusbäumchen in meinem Wald innerhalb des Wildschutzzaunes pflanzen. Welche Sorte würden Sie empfehlen und anbieten? Besonders gut soll sich die Kombination (Juglans x intermedia) x Juglans mandshurica durch überragendes Wachstum auszeichnen. Gleichzeitig sollen aber auch die Nüsse gut und einfach zu knacken sein. Danke, freundliche Grüße Dr. Günter Dreifke

Antwort: Ich würde ihnen hier zur Juglans regia oder der Juglans nigra raten. Beide liefern sehr wertiges Holz und wachsen super. An eine vernüftige Ernte brauchen sie im Wald ohnehin keine großen Erwartungen stellen. Hier bilden sich oft nur einige wenige Nüsse aus, die dann oft rasch von den Wildtieren verzehrt werden.



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen