foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Tulpenmagnolie

Magnolia x soulangiana


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

  • Standort sonnig, halbschattig
  • Blüht von April bis Mai
  • frosthart, robust, spätfrostempfindlich durch die frühe Blüte, auffällige Blütenpracht, pflegeleicht
  • Einzelstellung, Hausbaum

Die Tulpenmagnolie (Magnolia soulangiana) ist ein Großstrauch oder ein kleiner kurzstämmiger Baum, mit einer Höhe von 3 bis 5 m - im Alter auch höher. Die Blätter sind verkehrt eiförmig, bis 15 cm lang und hellgrün. Seine großen tulpenförmigen Einzelblüten, mit weißer Grundfarbe und rosa violetten Einfärbungen erscheinen vor dem Laubaustrieb von April bis Mai. Besonders bei älteren Pflanzen treten die Blüten in unglaublicher Fülle auf. Die Früchte sind rot, walzenförmig. Typisch für die Tulpenmagnolie ist eine ausladende Krone auf einem kurzen und meist krummen Stamm. Im Sommer kommt es gelegentlich zu einer schwächeren Nachblüte.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze


Steckbrief

Wuchsform

Großstrauch oder kleiner, kurzstämmiger Baum

Wuchsbreite

300 bis 400 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 5,00 m

Zuwachs

0,25 bis 0,30 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

sehr auffällig, sehr groß

Blütenfarbe

weiß bis rosa

Blütenform

schalenförmig

Blütendurchmesser

4 cm

Duft

Fruchtschmuck

check

Früchte

rot, walzenförmig

Blattwerk

sommergrün, wechselständig, eiförmig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Boden

humoser, feucht, locker, durchlässig

Wurzeln

fleischig, kräftig, zu tiefes pflanzen wird schlecht vertragen

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad
19200

Kleinbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinbäume

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check

Vorfrühling

Blüten rosa, weiß oder gelb, starker Duft

Frühjahr

Austrieb rötlich, z.T. noch blühend

Herbst

Herbstfärbung gelbbraun

Winter

silbrige Knospen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rot leuchtend

Geschmack, Essbarkeit

ungenießbar

Interessante Fruchtformen

walzen-gurkenförmig, blaurote Sammelfrüchte

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Spaliere

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden
Unsere Empfehlung
40 - 60 cm3l-Container

19,99 €

13,80 €

SALE% bis 30.03.2019

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Blumenzwiebeln

Pflanzensamen

Dekotopf

Paketangebote

Sondergrößen

Hoch- und Halbstämme

Stämmchen Zierstämme

INKARHO

Pflanzpakete

Premium Selection

Tip

Frühjahrs-Saisonpflanzen

Stauden

Weihnachtsbäume

nature

Stammbüsche

nature

Solitärbäume

Obstgehölze

Weihnachtsmarkt

Gesamtkatalog


Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.
Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.
Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!
Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.
Manche Pflanzen lassen sich in mühevoller gärtnerischer Handarbeit zu speziellen Formen heranzüchten. Zum Beispiel Bonsaiformen, Schirmformen, Pom-Pon-Formen, Kugel-, Kegel- oder Quadratformen. Der Fantasie sind da fast keine Grenzen gestezt. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren!
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.
Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet.
Pflanzpakete
Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden
Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt
Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.
Stauden und Gräser ziehen sich im Winter in die Erde zurück und treiben jedes Jahr erneut wieder aus - immer jeweils buschiger und prächtiger. Es kann also sein, dass Sie im frühen Frühjahr einen Topf ohne erkennbare Triebe bekommen - seien Sie ganz unbesorgt! Das ist dann ganz normal.
  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.

Ein Stambusch ist ein fertig gewachsener Baum mit mehreren Stämmen an der Basis. Quasi eine Mischung aus einem Großstrauch und einem Baum. Es handelt sich um ganz besondere Solitärpflanzen.
Ein Solitärbaum ist ein Hochstamm mit einem ausgesprochen charaktervollem Habitus. Die Krone ist bereits vorzüglich entwickelt und der Baum sieht aus wie ein fertiger Baum. Solitärbäume sind sofort nach dem Einpflanzen ein absoluter Hingucker in jedem Garten.
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt.
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt.
clear

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Topf- oder Ballenpflanzen. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 97921
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
4,99
(24,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 129857
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
8,99
Ab 25:
6,79
-
+
Artikel Nr. 101425
Expresslieferung möglich
- 30%
13,80 € 19,99 €
SALE% bis 30.03.2019
-
+
Artikel Nr. 88265
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
29,99
Ab 5:
23,99
-
+
Artikel Nr. 94845
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
35,99
Ab 5:
33,99
-
+
Artikel Nr. 125111
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
52,99
Ab 5:
43,99
-
+
Artikel Nr. 126169
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
59,99
Ab 5:
58,99
-
+
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 172653
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
59,99
-
+
Artikel Nr. 153575
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
149,99
-
+
Artikel Nr. 154278
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
169,00
-
+
Artikel Nr. 172654
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
199,99
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 166415
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
69,99
-
+
Artikel Nr. 101702
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
79,99
Ab 5:
68,99
-
+
Artikel Nr. 89278
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
89,99
Ab 5:
78,99
-
+
Artikel Nr. 131340
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
99,99
Ab 5:
78,99
-
+
Artikel Nr. 102964
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
129,99
-
+
Artikel Nr. 102962
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
139,99
Ab 5:
104,99
-
+
Artikel Nr. 102965
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
239,99
Ab 5:
179,99
-
+
Artikel Nr. 134968
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
269,99
-
+
Artikel Nr. 160144
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
309,99
-
+
Artikel Nr. 167684
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
349,99
-
+
Artikel Nr. 167685
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
369,99
-
+
Artikel Nr. 163889
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
399,99
-
+
Artikel Nr. 167686
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
499,99
-
+
Artikel Nr. 167687
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
599,99
-
+
Artikel Nr. 167688
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
749,99
-
+
Artikel Nr. 167689
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
849,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 53 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Eine Blütenfülle wie gemalt

Die Tulpenmagnolie ist hierzulande zu Recht die beliebteste Magnolienart. Nicht nur die verschwenderische Fülle der Blüten ist malerisch, auch der Wuchs des Blütengehölzes zieht alle Blicke auf sich. In der Jugend zeigt die Tulpenmagnolie noch eine pyramidal aufgebaute Krone mit locker aufstrebenden Ästen. Je stärker sie zu einem Großstrauch oder zu einem kleinen, kurzstämmigen Baum heranwächst, desto ausladender werden ihre Hauptäste. So wird die Tulpenmagnolie im Alter zunehmend rundlich und oft breiter denn hoch, durchaus mit malerisch sich dem Boden zuneigenden Ästen. So gewinnt die Tulpenmagnolie mit den Jahren an Schönheit noch dazu.
Neben dem ausdrucksvollen Wuchs machen die Blüten den großen Reiz der Magnolie aus. Sie erscheinen im April und Mai in immer größerer Fülle, je älter die  Tulpenmagnolie wird. Jede einzelne Blüte ist etwa vier Zentimeter groß, dickfleischig und tulpenförmig. Ein Hingucker ist ihr rosa oder violett überhauchtes Weiß. Da die Tulpenmagnolie frühblühend ist und ihre Blüten oft noch vor dem Blattaustrieb erscheinen, kommen sie besonders gut zur Geltung. Manchmal intensiviert die Tulpenmagnolie ihre Wirkung, wenn sie im Sommer eine schwache Nachblüte zeigt.
Auch die Blätter sind von hohem Zierwert. Im Austrieb noch rötlich, nehmen sie nach und nach eine hellgrüne bis mittelgrüne Färbung an. Dabei werden sie bis zu fünfzehn Zentimeter lang und sind von eiförmiger bis elliptischer Form. Im Herbst nimmt das sommergrüne Blattwerk maximal eine gelbliche bis hellbraune Färbung an, bevor es abfällt.
Zudem nimmt die Schönheit der Tulpenmagnolie im Herbst nicht ab, da sie sich dann mit walzenförmigen Früchten in einem augenfälligen Rot schmückt. Sie sind nicht essbar, bleiben aber lange haften und setzen so Farbpunkte in den Garten. Lediglich bei ausstehender Befruchtung bleiben die Früchte grün.
Auch im Winter zählt die Tulpenmagnolie zu den Gehölzen, die trotz Eis und Schnees die Blicke auf sich ziehen: An ihren Trieben sitzen bereits die augenfälligen Blütenansätze, die verheißungsvoll von der nächsten Gartensaison erzählen.


Eine Urmutter der Flora

Die Tulpenmagnolie zählt – der Name verrät es – zu der Familie der Magnoliengewächse. Diese ist eine sehr alte Pflanzenfamilie, benannt nach dem französischen Botaniker Pierre Magnol. Wer sich eine der Vertreterinnen dieser Pflanzenfamilie in den Garten pflanzt, holt sich damit ein Abbild der Urzeit in das heimische Grün. Trotz Weiterzüchtungen hat sich der urwüchsige Charakter dieser anmutigen Blütengehölze nicht verändert. Er zeigt sich zum Beispiel an der Größe der Blüten, deren
Anzahl an Blütenblättern außerdem nicht konstant ist. Aber auch das sonstige Erscheinungsbild der ausladend wachsenden Magnolien rufen Landschaften von vor 100 Millionen Jahren vor Augen, als Dinosaurier noch vor diesen Urmüttern der Pflanzenwelt einherstapften. Mit der Pflanzung einer Magnolie zieht somit ein besonderes Flair in den Garten. Selbst, wenn es sich um Hybriden wie die blühfreudige Tulpenmagnolie Magnolia soulangiana handelt. Diese wurde übrigens bereits im 19. Jahrhundert von dem französischen Züchter Soulange-Bodin in der Nähe von Paris gezüchtet und verschönert seitdem ausdrucksstark und wirkungsvoll Gartenanlagen und Parklandschaften.


Pflanzung und Pflege

Die Tulpenmagnolie Magnolia soulangiana ist nicht nur robust, sondern auch pflegeleicht und macht jedem Gärtner somit viel Freude. Besonders schön kommt sie im Garten solitär gepflanzt zur Geltung, da sie sich so voll entfalten kann. Die beste Pflanzzeit ist das Frühjahr. Gewählt werden sollte ein sonniger bis absonniger, luftiger, aber gut windgeschützter Standort. So kann die Tulpenmagnolie ihre Blüten voll entwickeln und entfalten. Der Boden sollte locker und durchlässig, humos und nahrhaft sein. Das Blütengehölz ist kalkempfindlich, gut bekommen ihm aber sandige oder lehmige Erden mit einem neutralen bis sauren pH-Wert. Gegebenenfalls kann bei der Pflanzung
Lauberde eingearbeitet werden, um den Boden den Bedürfnissen der Tulpenmagnolie anzupassen. Bei der Pflanzung sollte sie nicht zu tief in das Pflanzloch gesetzt werden. Eine Schicht Mulch schützt die Magnolie vor Austrocknung und Frostschäden. Davon abgesehen sollte ihre Erde gleichmäßig feucht gehalten und möglichst gar nicht oder nur mit Vorsicht bearbeitet werden, da die Tulpenmagnolie oberflächennah wurzelt. Insgesamt sollte bei der Wahl des Standorts und der Pflege beachtet werden, dass das Gehölz empfindlich auf Luft- oder Bodentrockenheit reagiert.
An einem solch gut gewählten Standort wächst die Tulpenmagnolie zwar langsam, aber stetig mit einem Jahreszuwachs von 25 Zentimetern heran. Dabei erreicht sie eine Höhe und Breite von vier bis fünf Metern.
Im Frühjahr wird die Tulpenmagnolie mit organischem Volldünger oder mit Kompost gedüngt. Geschnitten werden sollte sie hingegen nicht; viel zu schön ist ihr natürlicher Wuchs. Nur alte Äste sollten vorsichtig bis zum Ansatz entnommen werden. Am besten eignet sich hierfür der Zeitraum von Ende Juli bis Mitte August.
In der kalten Jahreszeit erweist die Tulpenmagnolie sich als frosthart. Allerdings sind ihre Blüten spätfrostgefährdet. Auch hier hilft jedoch die Wahl des richtigen, geschützten Standortes, damit die Tulpenmagnolie im Frühling wieder den Reichtum ihrer prächtigen, weiß-rosa-violetten Blüten entfalten kann.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Tulpenmagnolie - Magnolia x soulangiana

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
77
4.13 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 47
  • 14
  • 5
  • 1
  • 10

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Magnolia x soulangiana

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 5. Juni 2018
Magnolia x soulangiana
von: Kunde
Alles super geklappt. Pflanze in perfektem Zustand bei mir eingetroffen
am 1. Juni 2018
Sehr schön.
von: Michael
Hat den Versand auch gut überstanden.
am 15. Mai 2018
Magnolia x soulangiana
von: Klein
am 3. Mai 2018
Magnolia x soulangiana
von: Kunde
am 8. November 2017
Magnolia x soulangiana
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 19181: 97921

Hallo Herr Meyer, ich hätte da eine Frage zu ihrem Artikel 97921 Tulpenmagnolie , es steht in der Anzeige 15-30 Kleincontainer und in 5er Bündeln. Was heißt das genau in 5er Bündeln? Kommt die Ware im Container oder in den Bündeln. Ist die Magnolie angewachsen?. Danke schon mal für die Antwort. LG I: Mattheiß

Antwort: Guten Tag Frau Mattheiß, die Kleincontainer gibt es nur zu je 5 Einzelpflanzen, da der Versandaufwand für eine Pflanze zu hoch ist für den geringen Umsatz. Daher haben wir eine Kompromisslösung mit den Züchter treffen müssen. Sonst wären die Artikel leider nicht im Programm. Meyer


Frage Nr. 18778: Tulpenmagnolie schneiden

Meine Tulpenmagnolie ist zu groß geworden, wann kann ich die Zurückschneiden, Jetzt im Herbst oder nach der Blüte. Für Ihre Antwort danke ich Ihnen und verbleibe mit freundlichen Grüssen. L. Franz

Antwort: Guten Tag Herr Franz, Magnolien werden erst nach der Blüte geschnitten. Sie würden jetzt die Knospen wegschneiden. Meyer


Frage Nr. 17033: zweimal blühende Magnolie

Hallo Herr Meyer, welche Magnolie blüht zweimal im Jahr?

Antwort: Die Magnolia soulangiana und Magnolia liliiflora remontieren öfter. Ein richtiger zweiter Blütenflor ist das aber nicht.


Frage Nr. 28505: Magnolia liliiflora Susan

Guten Abend Herr Meyer. Ist die Magnolia liliiflora Susan auch als Topfpflanze für einen Balkon geeignet? Wenn ja, wie gross sollte der Topf pro Pflanze sein? Und wann topft man am besten ein? Besten Dank für Ihre Rückmeldung & freundliche Grüsse Diana

Antwort: Ja das wäre möglich. Ich denke es macht Sinn mit einem 25 Liter Kübel zu starten, etwa für die Größe 60-80cm im 7,5 Liter Container bei uns aus dem Shop. Dieser sollte dann etwa alle zwei Jahre durch einen größeren ersetzt werden.



Frage Nr. 27353: Magnolienbaum

Hallo, suche einen Magnolienbaum für kleineren Garten, spätblühend bzw. frostbeständig, Wuchshöhe 3-4m, rosa oder pupurrot. Standort Halbschatten. Haben Sie hier etwas passendes? Gerne schon etwas größer gewachsen... Vielen lieben WYma34Dank, freundliche Grüße, Cornelia Schoch

Antwort: Wie würde ihnen denn hier die Magnolia liliflora "Susan" gefallen?


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen