foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Pyramiden-Hainbuche

Carpinus betulus Fastigiata

Die Säulenhainbuche hat einen sehr straffen, gleichmäßig pyramidalen Wuchs (braucht nicht geschnitten zu werden). Aufgrund ihres Wuchses eignet sich dieser Baum für schmale Alleen, kann aber auch als Einzelpflanze verwendet werden. Die Äste wachsen bei jungen Bäumen eher senkrecht und biegen im Alter in die Horizontale. Die Krone ist sehr dicht und setzt sich aus weit ausladenden Ästen des unteren Bereich und senkrecht orientierten Ästen des oberen Bereichs zusammen. Freistehende Bäume bilden meist eine mächtige, breit-ovale Krone.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
sonnig, schattig
Verwendung:
Formgehölz, Einzel- und Gruppenstellung, Windschutzpflanzung

Steckbrief

Blattwerk

eiförmig bis länglich elliptisch

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

regelmäßig kegelförmig wachsende Sorte

Besonderheit

winterhart, schöne Herbstfärbung, Säulenform, schnittverträglich

Blütenfarbe

männlich gelb, weiblich grün, einhäusig

Laubfarbe

grün

Blühzeit

März bis April

Boden

normaler Gartenboden

Wurzeln

Herzwurzler

Blüte

unscheinbar

Wuchsbreite

400 bis 500 cm

Wuchshöhe

15,00 bis 20,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,30 m / Jahr

Herbstfärbung

check
15110 | 3 | 0

Wuchsbreite von (cm)

600

Wuchsbreite bis (cm)

1000

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Besondere Säulen

säulenförmige Krone

Farbe des Herbstlaubs

gelb

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten eingeschränkt geeignet

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Verhalten bei Trockenheit

widerstandsfähig

Salztoleranz

mäßig salztolerant

Als Nistplatz verwendet

sehr häufig

Klimabäume

sehr gut geeignet (dunkelgrün)

Klimabäume

außergewöhnlich Regenerativ

Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
Unsere Empfehlung
15 - 30 cmKleincontainer

Ab 1: 2,99 €

Ab 20: 2,39 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit ab Oktober
Artikel Nr. 131166
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,99
Ab 20:
2,39
-
+
?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 97640
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
7,99
Ab 5:
6,39
-
+
Artikel Nr. 97641
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
9,99
Ab 20:
7,99
-
+
Artikel Nr. 103924
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
14,99
Ab 20:
11,99
-
+
Artikel Nr. 89165
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
19,99
Ab 20:
15,99
-
+
Artikel Nr. 88200
Expresslieferung möglich
Ab 1:
24,99
Ab 20:
19,99
-
+
Artikel Nr. 99907
Expresslieferung möglich
Ab 1:
29,99
Ab 5:
28,99
-
+
Artikel Nr. 130101
Expresslieferung möglich
Ab 1:
49,99
Ab 5:
44,99
-
+
Artikel Nr. 103928
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
99,99
Ab 5:
89,99
-
+
Artikel Nr. 94340
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
129,99
Ab 5:
103,99
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 152806
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
129,99
Ab 5:
116,99
-
+
Artikel Nr. 89167
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
199,99
Ab 5:
179,99
-
+
Artikel Nr. 103345
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
249,99
Ab 5:
149,99
-
+
Artikel Nr. 136682
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
329,99
Ab 5:
296,99
-
+
Artikel Nr. 131345
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
399,99
Ab 5:
359,99
-
+
Artikel Nr. 107264
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.199,99
-
+
Artikel Nr. 107265
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.499,99
-
+
Artikel Nr. 127738
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.799,99
-
+
Artikel Nr. 128176
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.999,99
-
+
Artikel Nr. 140632
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
2.399,99
-
+
Artikel Nr. 161981
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
2.499,99
-
+
Artikel Nr. 140639
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
2.599,99
-
+
Artikel Nr. 161982
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
2.999,99
-
+
?
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 130102
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
599,99
Ab 5:
449,99
-
+
Artikel Nr. 130103
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
699,99
Ab 5:
524,99
-
+
Artikel Nr. 103758
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
799,99
Ab 5:
599,99
-
+
Artikel Nr. 102751
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
999,99
Ab 5:
749,99
-
+
Artikel Nr. 102750
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
1.199,99
Ab 5:
899,99
-
+
Artikel Nr. 103759
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
1.299,99
Ab 5:
974,99
-
+
Artikel Nr. 107267
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
1.599,99
Ab 5:
1.199,99
-
+
Artikel Nr. 118106
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.899,99
-
+
Artikel Nr. 118665
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.999,99
-
+
Artikel Nr. 117782
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
2.799,99
-
+
Artikel Nr. 117783
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
3.599,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 27 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Die Pyramiden-Hainbuche – formschön und dauerhaft

Hainbuchen sind bei uns weit verbreitete und lange als Nutzholz verwendete Bäume, liegt ihr natürliches Verbreitungsgebiet doch nicht nur im Kaukasus, auf dem Balkan und in Nordpersien, sondern auch bei uns in Europa. Die zur Familie der Birkengewächse gehörenden Hainbuchen sind in Deutschland je nach Region unter verschiedenen Namen bekannt, so wie „Steinbuche“, „Hornbaum“, „Hagebuche“, „Zwergbuche“ oder „Weißbuche“. Hainbuchen können bis zu 150 Jahre alt werden und besitzen ein sehr hartes, dichtes Holz. Aufgrund seiner Qualität wird dieses noch heute für Schreinerarbeiten oder im Instrumentenbau benutzt. Früher war seine Verwendung aber noch intensiver und vielfältiger. Auch als Brennholz wurde die Hainbuche in früheren Zeiten gerne gebraucht. Daneben kamen die Hagebuchen auch bei der Landbegrenzung oder in kriegerischen Zeiten zum Einsatz. Noch im Dreißigjährigen Krieg wurden sie zusammen mit Dornensträuchern zu undurchdringlichen, Dickicht ähnlichen Wehrhecken angepflanzt. Daran erinnern heute all unsere Ortsnamen, welche auf –hain oder –hagen enden. Daneben werden Extrakte der Hainbuche schon seit Jahrhunderten in der Naturheilkunde und der konventionellen Medizin verwendet, etwa bei Erschöpfungszuständen oder gegen Pigmentflecke. Heutzutage erfreuen sich verschiedene Züchtungen der Hainbuche besonders als Alleebäume oder zierende Gehölze für den Garten großer Beliebtheit. Als besonders schöner Blickfang hat sich die Pyramiden-Hainbuche ‚Carpinus betulus Fastigiata‘ bewährt. Ihren Namen hat sie aufgrund ihres formschönen, pyramidalen Wuchses erhalten, ist aber auch unter dem Namen „Säulen-Hainbuche“ geläufig. Ihre gefällige natürliche Kegelform, ihr dichter Wuchs und die warm leuchtende goldgelbe Herbstfärbung machen die Pyramiden-Hainbuche zu einem ansprechenden (Vor)Gartenbaum, der in Gruppen als Windschutz gesetzt werden kann, aber auch in Einzelstellung wunderbar zur Geltung kommt.

Charakteristika, Pflanzung und Pflege der Pyramiden-Hainbuche

Die Pyramiden-Hainbuche ‚Carpinus betulus Fastigiata‘ ist nicht nur eine Freude für das Auge, sondern besticht auch durch ihr pflegeleichtes und anpassungsfähiges Naturell. Sie gedeiht sowohl an sonnigen, als auch an schattigen Standorten. Sie ist wärmeliebend und auch hitzeverträglich sowie windresistent. Auch bei der Wahl des Bodens zeigt sich Carpinus betulus Fastigiata sehr tolerant. So wächst sie prächtig auf mäßig trockenen bis feuchten, sauren bis alkalischen, tiefgründigen Lehmböden, nimmt aber auch noch mäßig nährstoffreiche Ton- oder Sandböden an. Dabei verträgt die Säulen-Hainbuche durchaus vorübergehende Überschwemmungen, jedoch keine anhaltende Staunässe. Sommerliche Trockenperioden übersteht die Pyramiden-Hainbuche hingegen problemlos. Gegen Bodenverdichtung ist das zum Teil feine Wurzelwerk empfindlich. Die Pyramiden-Hainbuche ‚Carpinus betulus Fastigiata‘ wächst mäßig schnell, doch zuverlässig und erreicht bei einem Jahreszuwachs von etwa 25 bis 30 Zentimetern eine mittelgroße Höhe von 10 bis 20 bei einer Breite von vier bis fünf Metern. Der Stamm mit der silbrigen bis dunkelgrauen Borke reicht durchgehend bis zum Wipfel. Die Säulen-Hainbuche nimmt eine straffe Kegelform an, die sich besonders bei jungen Bäumen gut zeigt – später richten sich die Äste tendenziell horizontal aus. In Einzelstellung kann die dichte Krone dieser Zwerg-Buche besonders ausladend werden. Um seine Form beizubehalten, braucht das sehr ausschlagfreudige Formgehölz keinen Form- oder Rückschnitt, verträgt Schnittmaßnahmen aber generell gut. Carpinus betulus Fastigiata schmückt sich mit angenehm frischgrünen, eiförmig bis länglich elliptischen Blättern. Im Herbst nehmen sie eine freundliche goldgelbe Färbung an und wirken, wenn sie abgefallen sind, bodenverbessernd. Von März bis April zeigen sich etwas unscheinbare, gelbe weibliche Blüten, die im Mai von grünlichen männlichen Kätzchen abgelöst werden. Als Früchte trägt die Pyramiden-Hainbuche kleine Nüsschen. Im Winter beweist die kleine Birke wieder ihre große Robustheit und zeigt sich als sehr zuverlässig frosthart. Die Pyramiden-Hainbuche ‚Carpinus betulus Fastigiata‘ ist somit ein sehr unkomplizierter mittelgroßer Baum, der im Garten als Solitär oder in Gruppen als Wind-und Sichtschutz gepflanzt werden kann, sich aber auch sehr gut vor dem Haus, im Vorgarten, ausnimmt. Ganz gleich nämlich, wo die Säulen-Hainbuche steht – mit ihrer außergewöhnlichen kegelförmigen Kronenform und hübschen Blattfarbe verschönert sie stets jeden möglichen Standort.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Pyramiden-Hainbuche - Carpinus betulus Fastigiata

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
15
4.27 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 10
  • 3
  • 0
  • 0
  • 2

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Carpinus betulus Fastigiata

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 22. April 2018
Professionell, einfach und gute Qualität
von: Kunde
am 1. November 2017
Carpinus betulus Fastigiata
von: Kunde
am 12. Oktober 2017
Carpinus betulus Fastigiata
von: Kunde
scheinen gut angewachsen zu sein,sind auch immer noch grün ,sind auf jeden fall schon ein stück grösser geworden .alles super schnelle Lieferung und ordentliche Verpackung.sehr empfehlenswert
am 31. März 2017
Carpinus betulus Fastigiata
von: Kunde
am 22. Oktober 2015
Carpinus betulus Fastigiata
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 18393: Baum

Können Sie mir sagen, was dies für ein Baum ist?

Baum

Antwort: Guten Tag Herr Beck, es kann sich um eine Pyramiden Buche handeln. Da bräuchte ich ein Bild vom Blatt um die Bestimmung genau zu machen. Meyer


Frage Nr. 27650: Wurzeltiefe bei Hainbuchenhecke

Sehr geehrter Herr Meyer, wir möchten an der Grenze gemeinsam mit unseren Nachbarn eine Hainbuchenhecke pflanzen. Nun habe wir auf unserem Grundstück eine Zisterne, deren Überlaufrohr in der Tiefe von ca. 90cm bis 1m ziemlich an der Grenze vergraben ist. Wir haben Lehmboden. Da die Hainbuche zu den Tiefwurzlern gehört, habe ich bedenken, daß das HT-Rohr durch die Wurzeln beschädigt werden könnte. Ist meine Sorge aber eventuell unbegründet, weil die Wurzeln im Lehmboden vielleicht schon bei 50cm Tiefe aufhören würden? Die Hecke soll später einmal ca 1,5m erreichen, aber nicht überschreiten. Werden die Wurzeln bei dieser Pflanzengröße vielleicht gar nicht so tief gehen? Wir haben uns alternativ überlegt 2m Lücke in der Hainbuche zu lassen und im Frühjahr Red Robin zwischenrein zu setzen. Dazu habe ich jedoch keine Angaben über Wurzeltiefe/Breite gefunden. Nur, daß dieser zu den Flachwurzlern gehört. Ob sich dies optisch gut verträgt, weiß ich aktuell nicht so ganz. Hauptsache wäre für uns jedoch die technische Verträglichkeit mit dem Rohr. Das waren jetzt leider 3 Fragen anstelle von einer. Ich hoffe, sie finden trotzdem die Möglichkeit diese kurzfristig zu beantworten.

Antwort: Hier kann ich leider keine Garantien geben, das es nicht zu Schäden kommt. Ausschließen kann man das leider nie. Aber Hainbuchen sind eher unproblematisch, wenn Sie beim Einpflanzen die Wurzeln kürzen, entwickeln die auch eher flache Wurzeln und gehen nicht mehr so tief, vor allem, wenn Sie regelmäßig wässern. Dann sieht die Pflanze auch keine Notwendigkeit, noch großartig in die Tiefe zu wachsen. Photinia passen da ganz hervorragend mit ins Konzept, zumal die von Haus aus Flachwurzler sind.


Frage Nr. 27524: Baumart

Hallo, welche Baumart eignet sich gut für Moorige Böden und welche Baumart will Schatten, bzw. kann im Schatten gepflanzt werden? MfG Ruppert

Antwort: Hier kommen zum Beispiel die Hainbuche gut zurecht.


Frage Nr. 27518: Rosa Rubiginosa / Eibe

Eine kurze Nachfrage - zur Begrenzung des Breitenwachstums der Weinrose hatten sie die Eibe vorgeschlagen - eignet sich da auch der Taxus bacc. fastigiata oder ist der zu schlank? Vielen Dank.

Antwort: Ich fürchte das hier alle Säuleformen zu schlank wären.


Frage Nr. 27514: Erster Schnitt Hainbuche 80-100cm Freiland

Hallo Meister Meyer. Wir haben im Mai bei planzmich die Freiland Hainbuche Heckenpflanzen in 80-100cm gekauft und gesetzt. Jetzt machen wir den Garten winterfertig und fragen uns, ob und wie genau diese Stecken schon geschnitten werden müssen. Können Sie uns da bitte weiter helfen? Vielen Dank und besten Gruß Christiane Mühlenbein

Antwort: Bitte fügen sie einer neuen Meisterfrage doch ein Bild der Pflanzen bei. Dann kann ich ihnen gern einen Tipp zum Schnitt geben.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen